Neues

Die angeblich teuersten Wohnungen in ganz Wien sind gerade im Bau.

Am Börseplatz wird das ehemalige Telegrafenamt in Palastwohnungen umgewandelt.

Eine Einheit umfasst sogar 2.000 Quadratmeter und kostet Millionen.

 

Mehr darüber in den ORF Nachrichten vom 09.05.2019:

tvthek.orf.at

 

 

 

 

 

Cookies, helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK