Neues

Mit dem Arpoador Rock Media Center und dem House of Switzerland sind gleich zwei Hochsitze im Rahmen der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro im Einsatz. Kppk ZT GmbH war für die Statik und Planung beider Bauten verantwortlich.

Das zweigeschossige Arpoador Rock Media Center liegt am weltberühmten Ipanema Strand. Der atemberaubende 270 Grad freie Blick auf den Strand, kann vom ORF und dem Schweizer Fernsehen genossen werden da sich deren TV-Studios im Arpoador Rock Media Center befinden. Das Gebäude wurde auf die Fundamente eines kleinen Postbüros aus den 1920er Jahren aufgesetzt, der Unterbau besteht aus Stahl.

 

 

Das House of Switzerland besteht aus drei Hochsitz Baukörpern und einer beeindruckenden Dachterrasse mit Blick auf die Christus Statue und verfügt über eine Gesamtfläche von 990m². Der massive temporäre Bau befindet sich an der Lagoa, dem Austragungsort der Olympischen Ruder und Kanu Bewerbe. Das House of Switzerland wurde dank des speziellen Unterbaus ohne jegliche Fundamentierung errichtet und kann rasch wieder abgebaut werden. Der bestehende Untergrund (ein Baseballplatz) bleibt unbeeinträchtigt.  

 

 

Cookies, helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK