Nach dem Motto „keep it simple“ entstand dieser moderne flexible und anspruchsvolle Wohnbau für jung und jung gebliebene BewohnerInnen.

Das Raumnutzungskonzept wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien und dem Architekturbüro feld72 entwickelt. Aufgabe war es, alle OIB RL bez. ihrer Kostenrelevanz und baulichen Umsetzbarkeit von alternativen Lösungen zu suchen. Davon ausgehend wurden die Konzepte der Gebäudetechnik, Statik und Bauphysik in einer interdisziplinären Zusammenarbeit entwickelt und so gut es geht verwirklicht.

Da es sich bei diesem Objekt um ein gefördertes Wohnbauprojekt handelt, waren die Herstellungskosten gedeckelt, sodass besonderes Augenmerk auf eine möglichst wirtschaftliche Bauwerksherstellung gelegt werden musste. Aus bautechnischer Sicht lag die Herausforderung bei der Erstellung schlanker und flexibler Lösungen.

Das simple Tragwerk ließ den großzügigen Einsatz von Fertigteilen und Halbfertigteilen (Hohlwände, Elementdecken..) zu, welcher sich in einer kurzen Bauzeit und damit auch den Herstellungskosten niederschlug.  

Wir freuen uns über den realisierten Wohnbau in Neu Leopoldau, einem Quartier der IBA_Wien 2022.

Die internationale Bauaustellung Wien 2022 wurde im Februar 2016 gestartet und wird im Herbst 2022 abgeschlossen.

 

Mehr Infos hier => https://www.iba-wien.at/iba-wien/iba-wien

 

Cookies, helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK