Die Mission

Das erste Ziel vom Verein #es tut nicht weh ist es, die Berge von Müll zu befreien.

Aber das ist erst der Anfang. Von den Bergen in die Täler, entlang der Flussufer bis in die Städte will der Verein unsere Welt sauberer machen,

den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit mehr Aufmerksamkeit verschaffen und Menschen dazu bringen, sich der Bewegung anzuschließen.

Zusammen wollen sie versuchen unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Wir freuen uns darauf die Mission von #es tut nicht weh zu unterstützen und somit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen!

 

#es tut nicht weh - Tschickdoserl

Cookies, helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK