Bauphysik

Kompetente Betreuung in den Fachgebieten des Wärme-, Schall- und Feuchtigkeitsschutzes.

  • Gewerke übergreifende Beurteilung der Bauvorhaben aus bauphysikalischer Sicht und Optimierung hinsichtlich der Gesamtenergieeffizienz und Nachhaltigkeit der Gebäude
  • Messung bauphysikalischer Parameter
  • Sachverständigentätigkeit

 

Thermische Bauphysik

Wir führen den Nachweis des erforderlichen Wärmeschutzes in allen Planungsphasen durch.

  • Beurteilung des sommerlichen Wärmeschutzes
  • Prüfung konstruktiver Details.
  • Dampfdiffusionsberechnungen und softwaregestützte Simulation des hygrothermischen Verhaltens mehrschichtiger Bauteile
  • Softwaregestützte Wärmebrückenberechnung (2- und 3-dimensional)
  • Untersuchung von thermodynamischen Einflüssen auf die Raumhygiene sowie der thermischen Behaglichkeit
  • Erstellen von Luftdichtheitskonzepten

Bauakustik

Wir führen bauakustische Bestandsaufnahmen durch und planen den erforderlichen Schallschutz (Luft- und Trittschallschutz) in allen Planungsphasen. Mit unserem umfangreichen Messequipment bieten wir normierte Kontrollmessungen für Luftschall, Trittschall und Haustechnikgeräusche an, mit welchen der erforderte Schallschutz gemäß Bauordnung nachgewiesen werden kann.

  • Dimensionierung des Schallschutzes von Bauteilen auf Basis einschlägiger Normen sowie gesetzlicher Vorschriften
  • Dimensionierung des Schallschutzes unter Berücksichtigung spezieller Nutzervorgaben
  • Berechnung bauakustischer Parameter anhand einschlägiger Normen
  • Messung und Bewertung der Luftschalldämmung von Innenbauteilen gemäß ÖNORM EN ISO 16283-1
  • Messung und Bewertung der Luftschalldämmung von Außenbauteilen gemäß ÖNORM EN ISO 16283-3
  • Messung und Bewertung der Trittschalldämmung von Trennbauteilen gemäß ÖNORM EN ISO 16283-2
  • Messung und Bewertung des Schalldruckpegels von haustechnischen Anlagen in Gebäuden gemäß ÖNORM EN ISO 16032

 

Raumakustik

In der Raumakustik werden von uns Maßnahmen geplant, um den akustischen Komfort eines Raumes in Bezug auf Hörsamkeit und Lärmminderung zu verbessern. Hierbei bieten wir Beratungsleistungen für verschiedenste Nutzungen an. (z.B. Konzertsäle, Vortragssäle Schulzimmer, Großraumbüros, Gruppenräume, Besprechungszimmer, Musikproberäume, etc.)

  • Planung von raumakustischen Maßnahmen zur Erreichung einer optimieren Hörsamkeit bzw. Lärmminderung im Raum
  • Berechnung der Nachhallzeit eines Raumes
  • Softwaregestützte Simulation der Raumakustik
  • Messung der Nachhallzeit gemäß ÖNORM EN ISO 3382

 

Lärmschutz/Schallgutachten

Wir erstellen Schallimmissionsprognosen und beurteilen die Lärmsituation in der Nachbarschaft nach den einschlägigen Richtlinien und Normen. Für eine positive Beurteilung im behördlichen Genehmigungsverfahren planen wir den notwendigen aktiven sowie passiven Lärmschutz und erstellen das erforderliche Schallschutzgutachten.

  • Softwaregestützte Simulation der Schallausbreitung nach ÖAL-Richtlinie 28 (Gewerbe, Freizeit, Industrie und Verkehr)
  • Erstellung von Lärmkarten über https://www.laerminfo.at/laermkarten.html
  • Planung des aktiven und passiven Lärmschutzes
  • Durchführung von Dauerschallpegelmessung zur Bestimmung des Umgebungslärmpegels gemäß ÖNORM S 5004
  • Erstellung von baurechtlichen Schallschutzgutachten gemäß ÖAL-Richtlinie 3 Blatt 1 bzw. ÖNORM S 5021 (z.B. Haustechnische Anlagen, Tiefgaragen)
  • Erstellung von gewerberechtlichen Schallschutzgutachten gemäß ÖAL-Richtlinie 3 Blatt 1 (z.B.
  • Gastgewerbe, Industrie)

 

 

Energieeffizienz

Energieeffiziente Gebäude sind heutzutage ein Muss. Wir planen und optimieren in einem interdisziplinären Team mit Energietechnikern, Bauphysikern und Ingenieuren der Gebäudetechnik unser Gebäude.

Zu Beginn wird mit unserem entwickelten Tool R.O.S.E. die Effizienz von alternativen Energieträgern in Bezug zu fossilen Energieträgern geprüft und ev. Amortisierungen geprüft. Dazu können auch mögliche Förderungen berücksichtigt werden. Als Zusatzinformation wird auch der CO2 Ausstoß über einen Zeitraum von 20 Jahren berechnet und kann auch eingepreist werden.

 

 

Gebäudediagnostik

Detaillierte Bestandsaufnahme und Dokumentation von Gebäuden

  • Thermografiemessung
  • Feuchtemessungen
  • Blower Door Messung

 

Bauphysik-Workshop

Wir bieten Ihnen begleitend zur Architekturplanung schon in der frühen Planungsphase einen Detailworkshop an, wo grundlegende Detailpunkte aus bauphysikalischer, statischer, brandschutztechnischer und hochbautechnischer Sicht besprochen werden. Diese interdisziplinäre Herangehensweise bzw. gesamtheitliche Betrachtungsweise fördert vor allem die Sensibilisierung der einzelnen Akteure für die anderen Fachbereiche.

Unser Messequipment

Akustik und Schallschutz

Brüel & Kjaer 2250
Schallpegelmessgerät
Brüel & Kjaer Omni Power Type 4296
Dodekaeder Lautsprecher
Norsonic Nor277
Normhammerwerk

Gebäudediagnostik

Testo 880-3 Profi Set
Wärmebildkamera
TROTEC T260
Infrarot- Thermohygrometer
TROTEC T60
Feuchteindikator
TROTEC T650
Materialfeuchtemessgerät
Hf-sensor MOIST-200 B-Set
Mikrowellenfeuchtemesssystem
PCE-VE
Videoendoskop
Minneapolis BlowerDoor Modell 4.1 
BlowerDoor Messgebläse
DG700E.G 
BlowerDoor Messgerät
HOBO U12
Datenlogger Temp./Relative Feuchte
TROTEC DL 100
Datenlogger Temp./Relative Feuchte
Testo 425
Anemometer-Handgerät

Windmessung

Inspeed Vortex
Anemometer
Davies Vantage Pro2
Anemometer und Windrichtungssensor
Windlogger LeWL
Datenlogger Windgeschwindigkeit + Richtung

 

Wir erstellen Schallimmissionsprognosen und beurteilen die Lärmsituation in der Nachbarschaft nach den einschlägigen Richtlinien und Normen. Für eine positive Beurteilung im behördlichen Genehmigungsverfahren planen wir den notwendigen aktiven sowie passiven Lärmschutz und erstellen das erforderliche Schallschutzgutachten.

  • Softwaregestützte Simulation der Schallausbreitung nach ÖAL-Richtlinie 28 (Gewerbe, Freizeit, Industrie und Verkehr)
  • Erstellung von Lärmkarten über https://www.laerminfo.at/laermkarten.html
  • Planung des aktiven und passiven Lärmschutzes
  • Durchführung von Dauerschallpegelmessung zur Bestimmung des Umgebungslärmpegels gemäß ÖNORM S 5004
  • Erstellung von baurechtlichen Schallschutzgutachten gemäß ÖAL-Richtlinie 3 Blatt 1 bzw. ÖNORM S 5021 (z.B. Haustechnische Anlagen, Tiefgaragen)
  • Erstellung von gewerberechtlichen Schallschutzgutachten gemäß ÖAL-Richtlinie 3 Blatt 1 (z.B.
  • Gastgewerbe, Industrie)

 

 

Cookies, helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung OK